1-stein 07

rechts braun

pos 33

Finanzierung

•  Mit einer ärztlichen Verordnung wird Ergotherapie von der Grundversicherung der Krankenkasse oder der
   Invalidenversicherung vergütet.
•  Eigenfinanzierung

 

Anmeldungen

In der Regel wird der Patient mittels einer Verordnung durch eine PädiaterIn, KinderärztIn, HausärztIn oder Spezialisten an uns überwiesen. Sobald die Verordnung bei uns eintrifft, ­nehmen wir Kontakt auf. Nach Eingang der Kostengutsprache von der Krankenkasse oder Invalidenversicherung, kann die Ergotherapie begonnen werden.